Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is EstateLite Plone Theme
Sie sind hier: Startseite

Fachschaft TF

Wir sind die studentische Vertretung von und für Studierende der Fachrichtungen an der Technischen Fakultät (11. Fakultät oder auch TF) der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, in allen Studiengängen (Bachelor, Master, Diplom, ...). (mehr)

Unsere Sitzungen finden während des Semesters donnerstags um 18 c.t. Uhr im Fachschaftsraum statt.

Blog

IG Metall Campus Tour 2016

Roadshow der IG Metall: Möglichkeit Fragen an Gewerkschaftler*innen zu stellen und Vorträge.

In Kooperation mit der IG Metall möchte die Fachschaft herzlichst zur "IG Metall Campus Tour 2016" einladen. Am Montag, den 6. Juni 2016, wird die Roadshow am Campus der TF halt machen. Vor Gebäude 101 wird ab 10 Uhr ein LKW stehen, an dem ihr euch von Vertreter*innen der Gewerkschaft zu Themen wie Berufseinstieg, Praktika etc. beraten lassen könnt. Außerdem sind Vorträge geplant (ebenfalls am Truck):

12:30 Uhr s.t. Wissen Sie was Sie wert sind? Referent: Alexander Schneider, IG Metall Vorstand Der Vortrag gibt einen Überblick über die aktuelle Lage der Einstiegsgehälter für JobeinsteigerInnen, v.a. im Bereich der Metall-Elektroindustrie. Auch wird es Raum für Fragen uns Austausch geben. Dazu gibt es Informationen zu Arbeitsvertrag und Bewerbung.

13:00 Uhr s.t. Berufseinstieg im ITK-Bereich Referent: Alexander Schneider, IG Metall Vorstand Auch dieser Vortrag gibt einen Überblick über die aktuelle Lage der Einstiegsgehälter und viele Informationen zum Karriereweg für JobeinsteigerInnen, diesmal im Bereich ITK (Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche). Auch wird es Raum für Fragen uns Austausch geben.

Über euer zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen.

Evaluation des Mathevorkurses 2015

Die Evaluation des Mathevorkurses im WS 15/16.

Auch im Jahr 2015 war wieder Mathevorkurs und wir haben den Teilnehmer*innen die Möglichkeit gegeben, diesen zu evaluieren. Hier die wichtigsten Ergebnisse.

Studiengang

Aufgrund eines technischen Fehlers unsererseits haben wir dieses Jahr nur 41 Evaluationen auswerten können - sorry! Nächstes Jahr sollte alles wieder richtig laufen... Die Evaluationen verteilen sich wie folgt auf Studiengänge:

StudiengangTeilnehmer*innen
Informatik0
MST24
ESE15
Lehramt1
Sonstiges1

Fragen zur Veranstaltung

Wie würdest du den Kurs im Gesamten bewerten?

Bei dieser und den folgenden Grafiken geht die Bewertungsskala jeweils von 1 bis 5. 1 Bedeutet dabei meist gar nicht sinnvoll / sehr schlecht und 5 sehr sinnvoll / sehr gut. Ansonsten ist es nochmal zusätzlich erklärt.

Wie würdest du den Kurs im Gesamten bewerten?

Durchschnitt: 4.00 Standardabweichung: 0.71

Fandest du den Vorkurs für dich sinnvoll?

Fandest du den Vorkurs für dich sinnvoll?

Durchschnitt: 4.41 Standardabweichung: 0.77

Wie beurteilst du das Skript?

Wie beurteilst du das Skript?

Durchschnitt: 4.12 Standardabweichung: 0.68

Wie sinnvoll findest du die Themenauswahl und deren Anordnung im Skript?

Wie sinnvoll findest du die Themenauswahl und deren Anordnung im Skript?

Durchschnitt: 3.95 Standardabweichung: 0.63

Wie detailliert sind die Themen deiner Meinung nach im Skript beschrieben?

1: viel zu oberflächlich, 5: viel zu detailliert

Wie detailliert sind die Themen deiner Meinung nach im Skript beschrieben?

Durchschnitt: 3.20 Standardabweichung: 0.64

Wie beurteilst du die Gruppengröße?

1: viel zu klein, 5: viel zu groß

Wie beurteilst du die Gruppengröße?

Durchschnitt: 3.12 Standardabweichung: 0.33

Wie beurteilst du das Niveau des Vorkurses im Vergleich zu deiner bisherigen mathematischen Bildung (Schule etc.)?

1: viel einfacher, 5: viel schwerer

Wie beurteilst du das Niveau des Vorkurses im Vergleich zu deiner bisherigen mathematischen Bildung (Schule etc.)?

Durchschnitt: 4.00 Standardabweichung: 0.63

Fragen zu den Übungen und Tutor*innen

Wie beurteilst du die Leistung deines*r Tutors*in?

Bei den Auswertungen bzgl. Tutor*in sind alle Ergebnisse einfach in einen Topf geworfen, aber es geht hier ja auch um das Gesamtbild ;).

Wie beurteilst du die Leistung deines*r Tutors*in?

Durchschnitt: 4.27 Standardabweichung: 0.81

Wie beurteilst du die Menge an Übungsaufgaben?

1: viel zu wenig, 5: viel zu viele

Wie beurteilst du die Menge an Übungsaufgaben?

Durchschnitt: 2.93 Standardabweichung: 0.57

Wie beurteilst du die Schwierigkeit der Übungen?

1: viel zu einfach, 5: viel zu schwer

Wie beurteilst du die Schwierigkeit der Übungen?

Durchschnitt: 3.39 Standardabweichung: 0.59

Sind die Übungen eine sinnvolle Ergänzung zum Skript?

Sind die Übungen eine sinnvolle Ergänzung zum Skript?

Durchschnitt: 4.54 Standardabweichung: 0.71

Freitextfelder

Offensichtliche Rechtschreibfehler wurden hoffentlich behoben. Aussagen zu bestimmten Tutor*innen wurden anonymisiert / entfernt.

Was hat dir besonders gut gefallen?

  • Viel Zeit zum Bearbeiten der Übungen -> danach Besprechung der Aufgaben
  • Durchhgängig kompetenter Unterricht
  • Zeiten nach Absprache
  • Dass es eine lockere Atmosphäre war und auf alle Fragen eingegangen wurde
  • persönliche Hilfe durch den Tutor
  • Gute Verbindung der Theorie mit den Übungen
  • Gute Arbeitsatmosphäre
  • Einblick in Themen, die noch nicht in der Schule behandelt wurden
  • Der Tutor ist auf alle Fragen eingegangen und konnte auch immer eine sinnvolle Antwort geben
  • Skript!
  • Die kleine Gruppenanzahl
  • sehr netter Tutor
  • Sehr freundlicher, engagierter Tutor
  • Test zur Überprüfung des Gelernten
  • Gute Anzahl an Übungen, ausführliches Skript

Was hat dir weniger gut gefallen?

  • Das Script ist ein bisschen unübersichtlich... Mir fehlen z.B. Zusammenfassungen, Formelsammlung etc.
  • Dass ich fast nichts davon konnte und alles komplett noch lernen muss
  • Beispiele im Script und an der Tafel waren sehr viel einfacher als die Übungsaufgaben
  • Lösungen waren sehr oft falsch / unlogisch
  • Dummes Ablesen des Skripts ohne Übungen am ersten Tag
  • tendenziell zu wenig Zeit für die neuen Themen
  • Das Skript wurde sehr schnell abgehandelt und es blieb nicht sehr viel Zeit zum erklären / nachvollziehen
  • Abendangebot + Mathevorkurs in gleicher Woche
  • Zu früh angefangen, Gruppen ein Kleines bischen zu groß

Platz für alles was du uns sonst noch mitteilen möchtest (Anregungen, Hinweise, ...):

  • teilweise Rechtschreibfehler, besonders in der letzten "Aufgabe"
  • Im Skript evtl. einfachere Beschreibungen verwenden
  • Vorkurs auf der Website besser hervorheben
  • eventuell Gruppen nach Fachrichtung, da man so besser auf spezielle, für den jeweiligen Studiengang wichtigeren, Themen eingehen kann
  • Danke!
  • Alles gut, weiter so!

Wir bedanken uns für das Feedback und versuchen Verbesserungen, soweit es geht, einzuarbeiten.

Weihnachtsvorlesung am 17. Dezember 2015

Die Weihnachtsvorlesung im Jahr 2015, dieses Jahr mit Herrn Tobias Schubert zum Thema Bescherung 4.0 - Smarte Helferlein am nördlichen Polarkreis

for an english version see below.

Die Weihnachtsvorlesung wird jedes Jahr von der Fachschaft veranstaltet und ist inzwischen eine Tradition an der TF. Ein*e Dozent*in, die*der mit der TF verbunden ist, hält eine Vorlesung. Die Weihnachtsvorlesung soll dabei sowohl informativ als auch witzig und winterlich sein! Vorher und hinterher versorgt euch die Fachschaft mit kostenlosem Glühwein in Gebäude 101. Die Weihnachtsvorlesung hält dieses Jahr Herr Dr. Tobias Schubert zum Thema Bescherung 4.0 - Smarte Helferlein am nördlichen Polarkreis und findet am Donnerstag, 17.12.2015 um 16 Uhr in den Hörsälen des Gebäudes 101 statt. Ab 13 Uhr schenkt die Fachschaft Glühwein und Punsch aus.

The christmas lecture is hosted by the Fachschaft every year and by now a tradition at the TF. A docent, that is somehow connected to the TF, gives a lecture. The lecture should be informative, funny and wintery. Before and after the Fachschaft provides free glühwein in building 101. The lecture this is about "Bescherung 4.0 - Smarte Helferlein am nördlichen Polarkreis" and will be held in German by Dr. Tobias Schubert. It takes places on Thursday, 17 December 2015 at 4.00 pm. The Fachschaft will serve mulled wine and punch from 1.00 pm onwards.

Weihnachtsvorlesung Bescherung 4.0 - Smarte Helferlein am nördlichen Polarkreis

Fachschaft TF Party am 26.11. im Wheit Rabbit

Die Fachschaft TF veranstaltet mal wieder eine Party. Termin: 26.11. ab 21 Uhr im White Rabbit.
Fachschaft TF Party am 26.11. im Wheit Rabbit

cats from outer space - Party der Fachschaft TF

Egal ob du als Astro Cat zu Techhouse, als Taiko Cat zu Oriental oder als Cosmo Cat zu Experiments abheben willst: Mit DJ Goldfrettchen kannst du am 26.11. im Wheit Rabbit ab 21 Uhr schwerelos feiern. "cats from outer space" - die Party der Fachschaft Technische Fakultät.

Das Facebook-Event findest du hier.

cats from outer space - Party der Fachschaft TF

Campus Tour 2015 - Vorträge von IG Metall

Am 3.11.15 findet in Kooperation der Fachschaft TF und dem Hochschulinformationsbüro der IG Metall die sogenannte Campus Tour statt. Ab 10:00 Uhr erwartet euch im Foyer der Mensa ein Infostand an dem ihr euch über den Berufseinstieg, Gewerkschaftsarbeit und Fachschaft informieren könnt.

Zudem wird es drei Vorträge von Alexander Schneider, IG Metall Vorstand, im Kinohörsaal (EG Mensa Gebäude) geben:

12 Uhr s.t.: Einstiegsgehälter Engineering

Der Vortrag gibt einen Überblick über die aktuelle Lage der Einstiegsgehälger für JobeinsteigerInnen, v.a. im Bereich der Metall-Elektroindustrie. Zudem wird die aktuelle IGM-Entgeltanalyse Einstiegsgehälter vorgestellt. Auch wird es Raum für Fragen und Austausch geben.

14 Uhr s.t.: Einstiegsgehälter ITK

Auch dieser Vortrag gibt einen Überblick über die aktuelle Lage der Einstiegsgehälter und viele Informationen zum Jobeinstieg für JobeinsteigerInnen, diesmal im Bereich ITK. Auch wird es Raum für Fragen und Austausch geben.

16 Uhr s.t.: Industrie 4.0 - Zukunft der Arbeitswelt

Diese Veranstaltung beschäftigt sich mit dem Thema Indistrie 4.0 - Digitalisierung der Arbeitswelt. Was bedeutet das eigentlich und gibt es das nicht schon längst? Welche Folgen hat dieser Prozess für den Menschen und die Produktion? Der Vortrag wird auf diese Fragen eingehen.

Wir freuen uns auf alle Besucher*innen und Interessent*innen!

LaTeX-Vorkursmaterial jetzt verfügbar

Hier kann nun ein Paket mit den Folien, dem live geschrieben texfile sowie einer für Übungsblattabgaben geeignete Vorlage heruntergeladen werden.

Diejenigen, die den von mir verwendeten Atom Editor verwenden und Probleme mit dem deutschen Tastaturlayout haben, können dieses Paket installieren: keyboard-localization

Folien Ersti-Einführung Freitag 2015

Die Folien der Präsentation gibt es hier.

Folien zur Mathevorkurs Einführung 2015

Hier gibt es die Folien der Mathevorkurs Einführung 2015 (12.10.).

Evaluation der unabhängigen MST Tutorate im Sommersemester 2015

Die Evaluation der unabhängigen MST Tutorate (Elektrotechnik, Messtechnik, Elektronik) im Sommersemester 2015.

Im Sommersemester 2014 wurden zum ersten Mal die unabhängigen MST Tutorate angeboten. Im Sommersemester 2015 fanden die Tutorate wieder statt. Diese Tutorate wurden von Studierenden für Studierende in den 2 Wochen vor der Prüfung angeboten. Es fanden 3 Tutorate à 2 Stunden in dieser Zeit statt. Das Ziel war, unmittelbar vor der Prüfung Alt- und Übungsklausuren sowie Übungsblätter zu besprechen und noch bestehende Fragen zu beantworten. Den Teilnehmer*innen wurde auch die Möglichkeit geboten die Tutorate zu evaluieren und die Ergebnisse werden hier präsentiert. In diesem Semester wurden Tutorate für die Prüfungen Elektrotechnik, Messtechnik und Elektronik.

Elektrotechnik

Studiengang

Insgesamt haben wir 14 Evaluationen erhalten. Diese verteilen sich wie folgt nach Studiengang:

StudiengangTeilnehmer*innen
MST13
ESE1

Fragen zur Veranstaltung

Wie würdest du den Kurs im Gesamten bewerten?

Bei dieser und den folgenden Grafiken geht die Bewertungsskala jeweils von 1 bis 5. 1 Bedeutet dabei meist gar nicht sinnvoll / sehr schlecht und 5 sehr sinnvoll / sehr gut. Ansonsten ist es nochmal zusätzlich erklärt.

Wie würdest du den Kurs im Gesamten bewerten?

Fandest du das Tutorat für dich sinnvoll?

Fandest du das Tutorat für dich sinnvoll?

Wie sinnvoll sind die gestellten Aufgaben als Vorbereitung auf die Klausur?

Wie sinnvoll sind die gestellten Aufgaben als Vorbereitung auf die Klausur?

Wie beurteilst du die Gruppengröße?

1: viel zu klein, 5: viel zu groß

Wie beurteilst du die Gruppengröße?

Fragen zu den Übungen und Tutor*innen

Wie beurteilst du die Leistung deines*r Tutors*in?

Wie beurteilst du die Leistung deines*r Tutors*in?

Wie beurteilst du die Menge an Übungsaufgaben?

1: viel zu wenig, 5: viel zu viele

Wie beurteilst du die Menge an Übungsaufgaben?

Wie beurteilst du die Schwierigkeit der Übungen?

1: viel zu einfach, 5: viel zu schwer

Wie beurteilst du die Schwierigkeit der Übungen?

Messtechnik

Studiengang

Insgesamt haben wir 10 Evaluationen erhalten. Diese verteilen sich wie folgt nach Studiengang:

StudiengangTeilnehmer*innen
MST6
ESE4

Fragen zur Veranstaltung

Wie würdest du den Kurs im Gesamten bewerten?

Wie würdest du den Kurs im Gesamten bewerten?

Fandest du das Tutorat für dich sinnvoll?

Fandest du das Tutorat für dich sinnvoll?

Wie sinnvoll sind die gestellten Aufgaben als Vorbereitung auf die Klausur?

Wie sinnvoll sind die gestellten Aufgaben als Vorbereitung auf die Klausur?

Wie beurteilst du die Gruppengröße?

1: viel zu klein, 5: viel zu groß

Wie beurteilst du die Gruppengröße?

Fragen zu den Übungen und Tutor*innen

Wie beurteilst du die Leistung deines*r Tutors*in?

Wie beurteilst du die Leistung deines*r Tutors*in?

Wie beurteilst du die Menge an Übungsaufgaben?

1: viel zu wenig, 5: viel zu viele

Wie beurteilst du die Menge an Übungsaufgaben?

Wie beurteilst du die Schwierigkeit der Übungen?

1: viel zu einfach, 5: viel zu schwer

Wie beurteilst du die Schwierigkeit der Übungen?

Elektronik

Studiengang

Insgesamt haben wir 3 Evaluationen erhalten. Diese verteilen sich wie folgt nach Studiengang:

StudiengangTeilnehmer*innen
MST3

Fragen zur Veranstaltung

Wie würdest du den Kurs im Gesamten bewerten?

Wie würdest du den Kurs im Gesamten bewerten?

Fandest du das Tutorat für dich sinnvoll?

Fandest du das Tutorat für dich sinnvoll?

Wie sinnvoll sind die gestellten Aufgaben als Vorbereitung auf die Klausur?

Wie sinnvoll sind die gestellten Aufgaben als Vorbereitung auf die Klausur?

Wie beurteilst du die Gruppengröße?

1: viel zu klein, 5: viel zu groß

Wie beurteilst du die Gruppengröße?

Fragen zu den Übungen und Tutor*innen

Wie beurteilst du die Leistung deines*r Tutors*in?

Wie beurteilst du die Leistung deines*r Tutors*in?

Wie beurteilst du die Menge an Übungsaufgaben?

1: viel zu wenig, 5: viel zu viele

Wie beurteilst du die Menge an Übungsaufgaben?

Wie beurteilst du die Schwierigkeit der Übungen?

1: viel zu einfach, 5: viel zu schwer

Wie beurteilst du die Schwierigkeit der Übungen?

Freitextfelder

Offensichtliche Rechtschreibfehler wurden hoffentlich behoben. Aussagen zu bestimmten Tutor*innen wurden anonymisiert / entfernt.

Was hat dir besonders gut gefallen?

  • Tutor*in offen für Fragen aller Art (mehrfach)
  • Tutor*in spricht aus Erfahrung, kann essenzielles Wissen vermitteln (mehrfach)
  • Tutorat im Allgemeinen (mehrfach)
  • Besser Vorbereitung auf alternative Rechenwege
  • Anzahl der Termine
  • Aufbau

Was hat dir weniger gut gefallen?

  • Bekannte Aufgaben gerechnet
  • Teilweise unwichtige Aufgaben zu lange besprochen
  • Früher als 2 Wochen vor Klausur wäre besser gewesen

Anregungen, Hinweise, ...

  • Mehr eigene/andere Aufgaben
  • Bei Offtopicfragen nicht zu lange abschweifen
  • Zusätzliche Fragerunde zu Beginn oder zum Schluss des Tutorats
  • Austausch mit Prof bzgl. mögliche Fragestellungen in der Klausur

Fazit

Die Fachschaft der Technischen Fakultät hat dieses Semester erstmals mehr als ein Tutorat veranstaltet und die Bewertung fiel wie in den letzten Jahren im großen und ganzen sehr positiv aus. Wir bedanken uns bei allen, die sich die Mühe gemacht haben, das Tutorat zu evaluieren und auch den Lehrstühlen, die uns dieses Jahr unterstützt haben. Wir freuen bereits auf das nächste Semester!

Sponsoring

Wir danken dem Geocaching-Shop Adventure Caching für das Sponsoren von Magnethaken für unseren Fachschaftsraum.

Ergebnisse der Universitätswahlen 2015

Die Ergebnisse für den (großen) Fakultätsrat, den Senat, die Fachbereichsvertretung im StuRa und Initiativen.Auch im Jahr 2015 wurde an der Universität wieder gewählt, wir stellen hier kurz die für die TF wichtigsten Ergebnisse vor (nur der studentischen Wahlen).

Die Angaben beziehen sich auf die amtlichen Bekanntmachungen der Universität und der Studierendenvertretung. Fehler sind beim Abtippen möglich ;).

Senat (universitätsweit)

  • Wahlberechtigte: 22.389
  • Gültige Stimmzettel: 2.365
  • Gültige Stimmen: 9.148
  • Wahlbeteiligung: 10,89%
ListeAnzahl StimmenProzent StimmenAnzahl SitzeSitze
Juso-Hochschulgruppe2.06022,52%1 (Sitz Nr. 3)Julia Müller
BVS a2.82930,92%1 (Sitz Nr. 2)Jona Winkel
BVS b2.82930,29%1 (Sitz Nr. 1)Isabel Schön
RCDS und LHG1.43015,63%1 (Sitz Nr. 4)Felix Karpp

Studentische Senatswahlen 2015

Großer Fakultätsrat Technische Fakultät

  • Wahlberechtigte: 1.382
  • Gültige Stimmzettel: 68
  • Gültige Stimmen: 358
  • Wahlbeteiligung: 4,99%

Nur die Kandidat*innen der "Liste Flugplatz", alle anderen hatten 1 - 2 Stimmen.

Gewählt sind:

PlatzKandidat*inStimmen
1Janosch Deurer52
2Sebastian Bonaus46
3William Glover45
4Hendrik Bremer42
5Johannes Meyer42
6Patricia Quellmalz41

Die Stellvertreter*innen sind:

PlatzKandidat*inStimmen
1Jürgen Durner34
2Jonas Thiem32
3Maximilian Rohland19

Fachbereichsvertreter*innen der TF im Studierendenrat

  • Wahlberechtigte: 1.380
  • Gültige Stimmzettel: 64
  • Gültige Stimmen: 64
  • Wahlbeteiligung: 4,71%

Auch hier nur die Kandidat*innen der "Liste Flugplatz".

PlatzKandidat*inStimmen
1Fabian Wenzelmann19
2Kevin Hättig13
3Janosch Deurer12
4Daniel Leinfelder12
5Richard Rietzel3
6William Glover1
-Enthaltungen4

Platz 1 ist die Fachbereichsvertretung, die restlichen Nachrücker*innen / Vertreter*innen.

Initiativen für den StuRa (universitätsweit)

Die zehn Plätze für die Initiativen werden nach dem Adams-Verfahren verteilt. Da es 12 Wahlvorschläge gab, bekommt jede Liste bis auf die letzten zwei einen Platz.

  • Wahlberechtigte: 22.389
  • Gültige Stimmzettel: 2.148
  • Gültige Stimmen: 18.900
  • Wahlbeteiligung: 9,74%
PlatzListeAnzahl StimmenProzent Stimmen
1Campusgrün3.67920,05%
2RCDS Freiburg2.15611,75%
3Juso-Hochschulgruppe #12.04911,16%
4Bierrechte UniFR (BUF)1.7109,32%
5Die Linke.SDS1.6999,26%
6Juso-Hochschulgruppe #31.5328,35%
7Juso-Hochschulgruppe #21.3587,40%
8Liberale Hochschulgruppe1.1196,10%
9Asoziales Netzwerk1.0005,45%
10Die Hochschulgruppe7964,34%
11OfaMed7824,26%
12AgD4732,58%

Evaluation der unabhängigen MST Tutorate im Wintersemester 2014/2015

Die Evaluation der unabhängigen MST Tutorate (Elektronik) im Wintersemester 2014/2015.

Im Sommersemester 2014 wurden zum ersten Mal die unabhängigen MST Tutorate angeboten. Im Wintersemester 2014/2015 fanden die Tutorate wieder statt. Diese Tutorate wurden von Studierenden für Studierende in den 2 Wochen vor der Prüfung angeboten. Es fanden 3 Tutorate à 2 Stunden in dieser Zeit statt. Das Ziel war, unmittelbar vor der Prüfung Alt- und Übungsklausuren sowie Übungsblätter zu besprechen und noch bestehende Fragen zu beantworten. Den Teilnehmer*innen wurde auch die Möglichkeit geboten die Tutorate zu evaluieren und die Ergebnisse werden hier präsentiert. Leider konnten wir nur eine Tutorenstelle für Elektronik besetzen, weshalb nur die Evaluation des Tutorates für Elektronik präsentiert wird.

Studiengang

Insgesamt haben wir 9 Evaluationen erhalten. Diese verteilen sich wie folgt nach Studiengang:

StudiengangTeilnehmer*innen
ESE5
MST4

Fragen zur Veranstaltung

Wie würdest du den Kurs im Gesamten bewerten?

Bei dieser und den folgenden Grafiken geht die Bewertungsskala jeweils von 1 bis 5. 1 Bedeutet dabei meist gar nicht sinnvoll / sehr schlecht und 5 sehr sinnvoll / sehr gut. Ansonsten ist es nochmal zusätzlich erklärt.

Wie würdest du den Kurs im Gesamten bewerten?

Durchschnitt: 4.22 Standardabweichung: 0.44

Fandest du das Tutorat für dich sinnvoll?

Fandest du das Tutorat für dich sinnvoll?

Durchschnitt: 4.22 Standardabweichung: 0.44

Wie sinnvoll sind die gestellten Aufgaben als Vorbereitung auf die Klausur?

Wie sinnvoll sind die gestellten Aufgaben als Vorbereitung auf die Klausur?

Durchschnitt: 4.11 Standardabweichung: 0.60

Wie beurteilst du die Gruppengröße?

1: viel zu klein, 5: viel zu groß

Wie beurteilst du die Gruppengröße?

Durchschnitt: 3.11 Standardabweichung: 0.33

Fragen zu den Übungen und Tutor*innen

Wie beurteilst du die Leistung deines*r Tutors*in?

Wie beurteilst du die Leistung deines*r Tutors*in?

Durchschnitt: 4.22 Standardabweichung: 0.67

Wie beurteilst du die Menge an Übungsaufgaben?

1: viel zu wenig, 5: viel zu viele

Wie beurteilst du die Menge an Übungsaufgaben?

Durchschnitt: 3.22 Standardabweichung: 0.67

Wie beurteilst du die Schwierigkeit der Übungen?

1: viel zu einfach, 5: viel zu schwer

Wie beurteilst du die Schwierigkeit der Übungen?

Durchschnitt: 3.33 Standardabweichung: 0.50

Freitextfelder

Offensichtliche Rechtschreibfehler wurden hoffentlich behoben. Aussagen zu bestimmten Tutor*innen wurden anonymisiert / entfernt.

Was hat dir besonders gut gefallen?

  • Gute Vorbereitung des Tutors
  • Spontan auf Fragen eingangen

Was hat dir weniger gut gefallen?

  • Verschiedene Termine lagen direkt vor Klausuren

Evaluation der unabhängigen MST Tutorate 2014

Die Evaluation der unabhängigen MST Tutorate (Elektrotechnik) im Sommersemester 2014.

Im Sommersemester 2014 wurden zum ersten Mal die unabhängigen MST Tutorate angeboten. Diese Tutorate wurden von Studierenden für Studierende in den 2 Wochen vor der Prüfung angeboten. Es fanden 3 Tutorate à 2 Stunden in dieser Zeit statt. Das Ziel war, unmittelbar vor der Prüfung Alt- und Übungsklausuren sowie Übungsblätter zu besprechen und noch bestehende Fragen zu beantworten. Den Teilnehmer*innen wurde auch die Möglichkeit geboten die Tutorate zu evaluieren und die Ergebnisse werden hier präsentiert. Leider konnten wir nur eine Tutorenstelle für Elektrotechnik besetzen, weshalb nur die Evaluation des Tutorats für Elektrotechnik präsentiert wird.

Studiengang

Insgesamt haben wir 17 Evaluationen erhalten. Diese verteilen sich wie folgt nach Studiengang:

StudiengangTeilnehmer*innen
MST13
Informatik3
ESE1

Fragen zur Veranstaltung

Wie würdest du den Kurs im Gesamten bewerten?

Bei dieser und den folgenden Grafiken geht die Bewertungsskala jeweils von 1 bis 5. 1 Bedeutet dabei meist gar nicht sinnvoll / sehr schlecht und 5 sehr sinnvoll / sehr gut. Ansonsten ist es nochmal zusätzlich erklärt.

Wie würdest du den Kurs im Gesamten bewerten?

Durchschnitt: 4.53 Standardabweichung: 0.62

Fandest du das Tutorat für dich sinnvoll?

Fandest du das Tutorat für dich sinnvoll?

Durchschnitt: 4.59 Standardabweichung: 0.80

Wie sinnvoll sind die gestellten Aufgaben als Vorbereitung auf die Klausur?

Wie sinnvoll sind die gestellten Aufgaben als Vorbereitung auf die Klausur?

Durchschnitt: 4.47 Standardabweichung: 0.83

Wie beurteilst du die Gruppengröße?

1: viel zu klein, 5: viel zu groß

Wie beurteilst du die Gruppengröße?

Durchschnitt: 3.35 Standardabweichung: 0.49

Fragen zu den Übungen und Tutor*innen

Wie beurteilst du die Leistung deines*r Tutors*in?

Wie beurteilst du die Leistung deines*r Tutors*in?

Durchschnitt: 4.76 Standardabweichung: 0.56

Wie beurteilst du die Menge an Übungsaufgaben?

1: viel zu wenig, 5: viel zu viele

Wie beurteilst du die Menge an Übungsaufgaben?

Durchschnitt: 2.94 Standardabweichung: 0.83

Wie beurteilst du die Schwierigkeit der Übungen?

1: viel zu einfach, 5: viel zu schwer

Wie beurteilst du die Schwierigkeit der Übungen?

Durchschnitt: 3.47 Standardabweichung: 0.62

Freitextfelder

Offensichtliche Rechtschreibfehler wurden hoffentlich behoben. Aussagen zu bestimmten Tutor*innen wurden anonymisiert / entfernt.

Was hat dir besonders gut gefallen?

  • Guter Tutor, der sich genug Zeit genommen hat
  • Genug Zeit, um die Aufgaben selbst zu rechnen und zu verstehen
  • Lehrreiche Veranstaltung
  • Schwierige Aufgaben wurden gemeinsam gelöst

Was hat dir weniger gut gefallen?

  • Zu wenige Tage

Platz für alles was du uns sonst noch mitteilen möchtest (Anregungen, Hinweise, ...):

  • Weiterhin anbieten. Hilft wirklich
  • Mehr Tutorate mit mehr Struktur

Glühwein ist jetzt warm und steht im 101 bereit!

Liebe Menschen der Fakultät,

wir haben den Glühwein für die Weihnachtsvorlesung der Fachschaft jetzt warm gemacht.
Wenn ihr Lust auf Glühwein habt, kommt ins Gebäude 101 und freut euch über die weihnachtliche Stimmung!

Zur Erinnerung: Prof. Diehl wird heute unsere Wihnachtsvorlesung mit dem Thema "Höhenwindenergie - Antriebskraft für den Weihnachtsmann? " halten.
Diese geht um 16 Uhr c.t. in den Hörsälen in Gebäude 101 los.

Hier der Link zur /termine/veranstaltungen/weihnachtsvorlesung-2014

nette Grüße
eure Fachschaft

Aufruf zur gemeinsamen Manipulation des CHE-Rankings

Aufruf der Fachschaft zur Manipulation des CHE-Rankings.

Fachschaft der Technischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ruft zur Manipulation des CHE-Rankings auf

Die Studierenden der Albert-Ludwigs-Universität haben sich auf der Vollversammlung vom 21. November 2012 dafür ausgesprochen, aus dem CHE-Ranking auszusteigen[1]. Das Centrum für Hochschulentwicklung führt seit 1998 ein Hochschul-Ranking durch. Dieses Ranking wird im Studienführer der Zeitung "Die Zeit" veröffentlicht. Ziel des CHE-Rankings ist es, fächerspezifisch Hochschulen zu vergleichen um so den Studienanfänger*innen die Wahl der Hochschule zu erleichtern. Jedoch gibt es immer wieder Kritik an der Methode des CHE-Rankings.

So sind bereits die Schweiz[2] und Österreich[3] aus dem CHE-Ranking ausgestiegen. Auch die DGS, die Deutsche Gesellschaft für Soziologie, kritisiert das Ranking, u.a. werden "gravierende methodische und empirische Mängel" festgestellt, zudem würden den Studierenden wesentliche Informationen vorenthalten. Eine Forderung der DGS lautet z.B.: "Die DGS appelliert an wissenschaftspolitische Entscheidungsträger auf Hochschul- und Ministeriumsebene, sich bei ihren Überlegungen und Interventionen zur Weiterentwicklung des Fachs Soziologie an seinen verschiedenen Standorten nicht länger auf Einschätzungen und Informationen zu stützen, die aus dem CHE-Ranking hervorgehen."[4]. Der Verband der Historiker Deutschlands (VHD) hat sich ebenfalls bereits im Jahr 2009 gegen die Teilnahme am CHE-Ranking ausgesprochen und diesen Beschluss im Jahr 2012 erneuert[5]. Auch die Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)[6] und die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)[7] haben sich gegen das CHE-Ranking positioniert. Zudem sind bereits viele deutsche Hochschulen ausgestiegen.[9][10]

Am 29. Mai 2013 wurde über den studentischen Antrag zum Ausstieg aus dem CHE-Hochschulranking im Senat der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg abgestimmt. Der Antrag wurde abgelehnt, das Rektorat möchte sich nur noch "in Zukunft auf politischem Wege für eine Verbesserung des CHE-Rankings einsetzen"[8]. Wir gehen davon aus, dass sich durch dieses Vorgehen nichts an der Methodik des CHE-Rankings ändern wird, da sich auch durch die massive Kritik bisher nicht viel geändert hat.

Die Fachschaft der Technischen Fakultät teilt die Kritik an dem CHE-Ranking. Insbesondere zu nennen sind hierbei neben gravierenden methodischen und empirischen Mängeln das undurchsichtige Auswahlverfahren sowie die geringe Fallzahl. Die Bewertung der Hochschulen durch eine Ampel (grün, gelb und blau) ist für eine Bewertung durch Studienanfänger*innen viel zu kurz gedacht und wird einer wichtigen Entscheidung wie der Wahl der Hochschule nicht gerecht. Das CHE-Ranking suggeriert somit für eine komplexe Frage eine einfache Antwort zu haben - eine Ampel!

Aufgrund der Entwicklung im Senat hat sich die Fachschaft dazu entschlossen, das CHE-Ranking zu boykottieren. Aus diesem Grund rufen wir alle Studierenden der Technischen Fakultät dazu auf, sich an die Fachschaft zu wenden, wenn sie zu der Teilnahme an der Erhebung der Daten für das CHE-Ranking aufgefordert werden. Gemeinsam sollen die Daten so manipuliert werden, dass aus den einzelnen Fragebögen nicht nachvollziehbar ist, wer an der Manipulation teilgenommen hat. Durch vorgefertigte Bewertungen zu den einzelnen Fragestellungen möchten wir das Ranking der Studiengänge der Technischen Fakultät künstlich AUFwerten. Unser Ziel ist es insbesondere, dass die Technische Fakultät im CHE-Ranking nicht mehr erscheint.

Studieninteressierte sollten sich bei solch einer wichtigen Entscheidung nicht nur von einem einzigen Ranking leiten lassen, sondern sollten Informationen noch aus anderen Quellen beziehen. Durch die hohe Verbreitung und die offensive Bewerbung des CHE-Rankings durch "Die Zeit" besteht die Gefahr, dass sich Studienanwärter*innen durch diese undurchsichtige Information leiten lassen.

Insbesondere Aktionen wie der Tag der offenen Tür an der Technischen Fakultät bieten viel bessere Möglichkeiten, die Arbeit der einzelnen Lehrstühle und die Arbeit der gesamten Fakultät / des gesamten Fachbereichs besser kennenzulernen. Weiterhin könnte die Kommunikation mit Fachschaften und anderen Studierendengruppen, sowie eine kompetente Studienberatung, die auch bei der Auswahl der Hochschule behilflich sein kann, sinnvolle Informationsquellen bieten.

Zudem erhoffen wir uns eine Signalwirkung und rufen weitere Institute dazu auf, aus dem CHE-Ranking auszusteigen. Gerade an einer Universität sollte ein Ranking mit gravierenden methodischen Mängeln keinen Platz haben.

---

[1] https://www.u-asta.uni-freiburg.de/Members/vorstand/cheausstiegvv211112/view, abgerufen am 08.12.14

[2] http://derstandard.at/2729408, abgerufen am 08.12.14

[3] http://derstandard.at/3002680, abgerufen am 08.12.14

[4] http://www.soziologie.de/de/nc/che.html, abgerufen am 08.12.14

[5] http://www.historikerverband.de/fileadmin/_vhd/pdf/Stellungnahme_des_VHD_zum_CHE_2012-8-16.pdf, abgerufen am 08.12.14

[6] http://www.dgfe.de/fileadmin/OrdnerRedakteure/Stellungnahmen/2012_CHE-Ranking_DGfE.pdf, abgerufen am 08.12.14

[7] https://www.gdch.de/service-information/nachricht/article/gdch-zum-che-ranking.html, abgerufen am 08.12.14

[8] https://www.u-asta.uni-freiburg.de/politik/pms/pm-2013/2013-06-03/, abgerufen am 08.12.14

[9] http://www.zeit.de/studium/hochschule/2012-09/uni-hamburg-ranking, abgerufen am 08.12.14

[10] http://www.studis-online.de/HoPo/art-1451-ranking-ausstieg.php, abgerufen am 08.12.14

Evaluation des Mathevorkurses 2014

Die Evaluation des Mathevorkurses im WS 14/15.

Auch dieses Jahr war wieder Mathevorkurs und wir haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit gegeben, diesen zu evaluieren. Hier die wichtigsten Ergebnisse.

Studiengang

Insgesamt haben wir 95 Evaluationen erhalten. Diese verteilen sich wie folgt nach Studiengang:

StudiengangTeilnehmer*innen
Informatik46
MST42
ESE6
Lehramt1

Fragen zur Veranstaltung

Wie würdest du den Kurs im Gesamten bewerten?

Bei dieser und den folgenden Grafiken geht die Bewertungsskala jeweils von 1 bis 5. 1 Bedeutet dabei meist gar nicht sinnvoll / sehr schlecht und 5 sehr sinnvoll / sehr gut. Ansonsten ist es nochmal zusätzlich erklärt.

Wie würdest du den Kurs im Gesamten bewerten?

Durchschnitt: 4.05 Standardabweichung: 0.81

Fandest du den Vorkurs für dich sinnvoll?

Fandest du den Vorkurs für dich sinnvoll?

Durchschnitt: 4.42 Standardabweichung: 0.95

Wie beurteilst du das Skript?

Wie beurteilst du das Skript?

Durchschnitt: 4.1 Standardabweichung: 0.63

Wie sinnvoll findest du die Themenauswahl und deren Anordnung im Skript?

Wie sinnvoll findest du die Themenauswahl und deren Anordnung im Skript?

Durchschnitt: 4.02 Standardabweichung: 0.66

Wie detailliert sind die Themen deiner Meinung nach im Skript beschrieben?

1: viel zu oberflächlich, 5: viel zu detailliert

Wie detailliert sind die Themen deiner Meinung nach im Skript beschrieben?

Durchschnitt: 3.03 Standardabweichung: 0.62

Wie beurteilst du die Gruppengröße?

1: viel zu klein, 5: viel zu groß

Wie beurteilst du die Gruppengröße?

Durchschnitt: 3.02 Standardabweichung: 0.21

Wie beurteilst du das Niveau des Vorkurses im Vergleich zu deiner bisherigen mathematischen Bildung (Schule etc.)?

1: viel einfacher, 5: viel schwerer

Wie beurteilst du das Niveau des Vorkurses im Vergleich zu deiner bisherigen mathematischen Bildung (Schule etc.)?

Durchschnitt: 3.91 Standardabweichung: 0.77

Fragen zu den Übungen und Tutor*innen

Wie beurteilst du die Leistung deines*r Tutors*in?

Bei den Auswertungen bzgl. Tutor*in sind alle Ergebnisse einfach in einen Topf geworfen, aber es geht hier ja auch um das Gesamtbild ;).

Wie beurteilst du die Leistung deines*r Tutors*in?

Durchschnitt: 4.15 Standardabweichung: 0.92

Wie beurteilst du die Menge an Übungsaufgaben?

1: viel zu wenig, 5: viel zu viele

Wie beurteilst du die Menge an Übungsaufgaben?

Durchschnitt: 2.91 Standardabweichung: 0.65

Wie beurteilst du die Schwierigkeit der Übungen?

1: viel zu einfach, 5: viel zu schwer

Wie beurteilst du die Schwierigkeit der Übungen?

Durchschnitt: 3.46 Standardabweichung: 0.62

Sind die Übungen eine sinnvolle Ergänzung zum Skript?

Sind die Übungen eine sinnvolle Ergänzung zum Skript?

Durchschnitt: 4.51 Standardabweichung: 0.59

Freitextfelder

Offensichtliche Rechtschreibfehler wurden hoffentlich behoben. Aussagen zu bestimmten Tutor*innen wurden anonymisiert / entfernt.

Was hat dir besonders gut gefallen?

  • Skript & Aufgaben vor Vorkursbeginn online verfügbar
  • gut auf individuelle Fragen eingegangen
  • Ruhige Atmosphäre zum Lernen
  • Humorvolle Erklärung
  • Nachfragen des Tutors zwecks Verständlichkeit
  • meist gute Erklärung von Fragen
  • Alle Fragen wurden gut beantwortet -> über Mathe und allgemein übers Studium
  • gute Atmosphäre in der Gruppe
  • habe viel gelernt und viel aufgefrischt -> fühl mich nun sicherer
  • Alle Fragen konnten gut und verständlich beantwortet werden. Man hat auch etwas über das Studium erfahren
  • Angenehmes Tempo, Fragen möglich, genug Pausen, persönlich sehr netter, lässiger Tutor! Lob!
  • Fragen beantwortet
  • Leute kennengelernt
  • Vorschläge umgesetzt
  • Der Tutor hat sehr darauf geachtet, dass jeder mitkommt und sich nach der Lerngeschwindigkeit gerichtet
  • Das nahezu jeder Themenbereich angekratzt wurde
  • interessante Knobelaufgaben
  • Vorbereitung auf bevorstehendes Studium ist sehr(!) gut
  • Kleine Gruppen, individuelle Hilfe beim Bearbeiten der Übungen
  • Leute kennen zu lernen
  • Man konnte nachfragen, wenn man was nicht verstanden hat
  • Kleine Gruppen. Es wurde auf (mehr oder weniger) alle Unklarheiten eingegangen
  • Organisatorische Sachen sehr gut erklärt
  • Dass jederzeit auf Fragen und Unklarheiten eingegangen wurde
  • Dass die Tutoren nett sind und auf einen eingehen
  • Zeitmanagement
  • Seine langen Haare (Tutor)
  • Dass man das meiste gut verstehen konnte
  • Guter Eingang auf Fragen
  • Dass wir kapitelweise durchgegangen sind, dann Übungen gemacht haben um die zu besprechen. Danach Übungen als Hausaufgabe und am nächsten Tag wieder besprechen
  • Fragen gut beantwortet
  • Skript
  • Auffrischung der Vorkenntnisse und Einführung in schwierige Themen
  • Gute Themenauswahl und -übersicht
  • Übungen + Lösungen zur evtl. Nachbearbeitung
  • Die kleinen Gruppen
  • Dass es keine Vorlesung war
  • Der Tutor hat sich immer viel Zeit für Fragen und Erklärungen genommen
  • engagierter Übungsleiter

Was hat dir weniger gut gefallen?

  • Wenig Erklärungen im Skript
  • Analysis an einem Tag (hätten auch 2 sein können)
  • 6 Stunden Mathe am Tag empfinde ich als sehr anstrengend und ungewohnt. Zum Schluss hatte ich immer etwas Mühe im Kurs mitzukomme, da ich nicht mehr so konzentriert war. Hinzu kommt noch, dass Abends Veranstaltungen waren wo viel getrunken wurde. Hatte dann an den nächsten Tagen mit der Müdigkeit zu kämpfen.
  • Dass sonstige Veranstaltungen bei denen man mehr oder weniger viel trinkt parallel zum Mathevorkurs waren und man seinen Kater nicht ausschlafen kann
  • Tutor nicht erklären, schrieb nur Skript ab und ging nie in die Tiefe. Auch beim wiederholten erklären war es für alle unverständlich
  • Eine kurze Pause (10 Min) zwischen 14 - 15 Uhr
  • Bei unserem Tutor haben wir selbstständig keine Übung gelöst sondern sie nur zusammen besprochen
  • Übungsaufgaben etwas zu knapp und oberflächlich (Zeitmangel)
  • Tutor kannte sich hauptsächlich über Informatik aus, dafür relativ wenig über MST-spezifische Bereiche
  • Dass alles nur in eine Woche verteilt wurde und das letzte Thema. alles = Mathevorkurs
  • Neue Themen zu schnell durchgearbeitet
  • zu schnell
  • Der Stoff wurde zu schnell besprochen
  • Lieber erst 16:00 fertig, dafür alles ausführlich besprechen. Einfach das Skript ablesen kann ich auch zu Hause
  • Tutor, nett aber hat im Prinzip nur vom Script abgelesen, wirkte unvorbereitet
  • neue Themen werden genauso schnell / ausführlich erklärt wie alte
  • Einige der Übungsaufgaben waren gar nicht so leicht
  • Dass so viel Stoff so schnell abgehandelt wurde
  • Es gab leider keine Pausen mit Ausnahme der Mittagspause. Dadurch lässt schnell die Konzentration nach

Platz für alles was du uns sonst noch mitteilen möchtest (Anregungen, Hinweise, ...):

  • Im gesamten war es gut
  • Themen, die in der Schule nicht behandelt wurden (Logik,Beweise,...) eher an den Anfang des Kurses
  • Gruppen nach Leistungsniveau (Selbsteinschätzung) einteilen
  • vielleicht die Kneipentour am edes des MV machen, nicht mittendrin
  • so weitermachen *smiley*
  • Idee: Man könnte evtl. mehr Tage für den Vorkurs einplanen. Dann wären es nicht so viele Stunden auf einmal am Tag und man könnte später mit den Vorlesungen beginnen, dann wäre man auch ausgeschlafen wenn man am vorherigen Abend an einer Veranstaltung teilgenommen hat. Ansonsten habe ich nichts auszusetzen. Der Mathevorkurs war sehr hilfreich und hat mir gut gefallen.
  • Sonst haben mir die Veranstaltungen gut gefallen
  • Einige Aufgaben sollten auf eine Seite (oder Doppelseite) gedruckt werden, z.B. Graphen den Funktionen zuordnen. Ansonsten sehr gelungen, vielen Dank für eure Mühen!
  • mehr praktische Übungen
  • ab und an eine Pause (wurde von Tutor*in nach Anmerkung umgesetzt)
  • Mehr Aufgaben zum gelernten üben bzw. mehr Zeit dafür aufbringen (z.B. 5 statt 4 Tage, den 5. Tag für Aufgaben opfern o.Ä.)
  • mehr Knobelaufgaben
  • Eventuell Vorkurse für andere Fächer (Chemie, Physik, ...)
  • Die lockere Art und das kennenlernen in der Gruppe war gut
  • Es gibt nur begränzt Übungsaufgaben die schnell durchgearbeitet sind, sodass man zuhase nicht üben kann
  • Nichts!
  • Es ist Klasse, dass ihr einen Evaluationsbogen habt
  • viel zu schnell
  • Alles so beibehalten
  • Es wäre schön, wenn alle Aufgabenteile auf einer Seite sind, wird sonst teilweise unübersichtlich

Folien zur Ersti-Einführung vom Freitag

Die Folien für die neuen Erstsemester vom Freitag.

Hier ist die Sammlung der Folien vom Freitag, die Folien der Studiendekan*innen für ESE und MST werden noch zugefügt.

Morgen: 9 Uhr Erstieinführung / Frühstück ab 8 Uhr

An alle Erstis:

Morgen wirds ernst. Um 9 Uhr beginnt die Infoveranstaltung.
Seid pünktlich da, sonst verpasst ihr wichtige Informationen.
Wer noch früher da ist, darf gerne noch ein letztes Mal zum Frühstück in den Fachschaftsraum kommen. Treffpunkt zum Frühstück ist 8 Uhr.

Lösungen zum Mathevorkurs 2014

Die Lösungen zum Mathevorkurs können jetzt hier heruntergeladen werden. Außerdem gibt es eine aktualisierte Version des Skripts welche hier zu finden ist. Hier sind ein paar kleinere Fehler verbessert.

Wir würden uns freuen, wenn ihr morgen an der Evaluation zum Vorkurs teilnehmen würdet!

Ersti-Grillen findet in jedem Fall statt

An alle Erstis:

Das Grillen heute findet auch bei schlechtem Wetter statt. Der Grill steht ab 16 Uhr unter dem Vordach vor der Mensa zur Verfügung und ihr könnt euch dann im Kinohörsaal auhalten, damit ihr nicht nass werdet ; )
Ob das Flunkyball stattfinden wird entscheiden wir spontan, je nach Interesse und Witterungsbedingungen.

Heute: Ersti-Kneipentour, 19:00 Uhr am Stadttheater

An alle Erstis:

WICHTIGES UPDATE: Wir treffen uns erst um 19 Uhr und gehen respektive erst um 19:30 los. Das war ein Kommunikationsfehler. Eine Anmeldung ist nicht nötig, kommt einfach vorbei.

Heute abend ist Kneipentour. Wir treffen uns um 19:00 Uhr am Stadttheater und gehen 19:30 Uhr los.
Wer es nicht rechtzeitig schafft, muss sich eine*n Kommiliton*in suchen und diese*n Fragen wo die Gruppe gerade ist.
Wir hoffen ihr kommt alle vorbei und habt einen tollen Abend.

Morgen früh ab 8 Uhr gibt es dann wie jeden Tag Frühstück im Fachschaftsraum, diesmal aber mit Extras fürs Katerfrühstück, wie Rollmops oder dem klassischen Konterbier ; )

Folien zur Ersti-Einführung vom Montag

Die Folien zum Start des Mathevorkurses der Montagsveranstaltung.

Die Folien finden sich hier.

Grillen am Samstag, 14 Uhr vor dem Mensagebäude

An alle Erstis:

Update:
Da das Wetter schlecht ist, werden wir einen Film zeigen. Der Grill wird im überdachten Bereich aufgebaut, alles andere bleibt wie gehabt.

Update 2:
Wer sich nicht auskennt, sollte sich diesen Plan anschauen:

Am Samstag ist Grillen.
Viele haben schon gefragt, wie das abläuft.
Es gibt einen Grill mit ausreichend Kohle und genug Getränke zum selbstkostenpreis.
Bringt euer Grillgut selbst mit, wir haben nur wenige Portionen Fleisch.
Es wird ein Volleyballfeld, eine Slackline und ähnliches zur Beschäftigung geben.
Gleichzeitig könnt ihr euch über alle Veranstaltungen nächste Woche informieren.
Falls die Veranstaltung Geld kostet, könnt ihr euch dort auch verbindlich anmelden.
Falls das Wetter schlecht ist, wird im Mensagebäude ein Film gezeigt und dort die Anmeldung für die Veranstaltungen stattfinden.

Neu: Blognachrichten jetzt auch auf twitter

Blognachrichten der Fachschaft werden ab jetzt auch auf Twitter gepostet.

Durch ein neu installiertes Ploneplugin ist möglich geworden, was schon lange geplant war. Alle, die unserem Twitter-Account folgen, werden ab jetzt automatisch per Twitter über neue Posts in unserer Kategorie Blog benachrichtigt.

Dr Who Season 8 Premiere

Heute: Gemeinsames Schauen der Dr Who Season 8 Premiere im Fachschaftsraum

Heute Abend laden wir jeden herzlich ein, der spoantan mit uns die Premiere der neuen Staffel Dr Who mitschauen will. Wir schauen auf dem Beamer im Fachschaftsraum mit unserem neuen 5.1 Soundsystem.

Wir schauen live auf der BBC per Satellit, der Ton ist also in englisch.

Da heute Samstag ist, kommt man nicht ohne weiteres ins Gebäude. Wir sind aber unter 0761-203-8103 erreichbar um die Türe für Besucher zu öffnen.

Termin: 23.08. 20:50

MST Sondertutorate 2.0

Um euch optimal auf die Elektronikklausur vorzubereiten gibt es Sondertutorate.

Die Sondertutorate für die Klausur zu "Elektronik" findet am Montag 25.8.14, von 13 Uhr bis 16 Uhr in Raum 00-010/14 in Gebäude 101 statt. Bei diesem Tutorat habt ihr die Möglichkeit gemeinsam mit einem Tutor für die Klausur zu lernen. Ihr habt dort die Möglichkeit Fragen zu stellen, euch Übungsaufgaben erklären lassen, und euch eben optimal auf die Klausur vorzubereiten.

Neue Lernplatzangebote im Fachschaftsraum

Neue Lernplatzangebote im Fachschaftsraum: Whiteboard und zwei Bildschirme für Laptoparbeit.

Uns ist die Lernraumsituation ebenso bekannt wie euch und trotz stetiger Bemühungen ist es an unserer Fakultät mühsam, Verbesserungen zu erzielen.

Gleich zwei Verbesserung, die wir dank großzügiger Spenden/Leihgaben realisieren konnten, findet ihr ab sofort im Fachschaftsraum:

  • Ein benutzbares Whiteboard (bitte nur mit geeigneten Stiften benutzen!)
  • Zwei Flachbildschirme zur Benutzung mit dem eigenen Laptop

Diese Sachen stehen euch natürlich, wie alles im Fachschaftsraum, jederzeit zur Verfügung. Bitte geht sorgsam damit um.

MST Sondertutorate

Um euch optimal auf die Elektrotechnikklausur vorzubereiten gibt es Sondertutorate

Die Sondertutorate für die Klausur zu Einfürung in die Elektrotechnik" finden am Montag 18.8.14, Mittwoch 20.8.14 und Freitag 22.8.14. jeweils von 14 Uhr bis 16 Uhr in Raum 00-010/14 in Gebäude 101 statt. Bei diesen Tutoraten habt ihr die Möglichkeit gemeinsam mit einem Tutor für die Klausur zu lernen. Ihr habt dort die Möglichkeit Fragen zu stellen, euch Übungsaufgaben erklären lassen, und euch eben optimal auf die Klausur vorzubereiten.

Ersti-Gruppen Informatik

Du bist Erstsemester bei uns an der Technischen Fakultät und suchst noch die Vernetzung mit anderen Erstis? Dann kannst du einer der Erstsemester Gruppen auf Facebook beitreten.

« September 2016 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Termine
DeveloperWeek 2016 19.09.2016 - 24.09.2016 — Fachschaftsraum
ALUMNI Mittel Hütte beantragen 26.09.2016 16:00 - 16:15
FS-Sitzung am 20. Oct (Erste Sitzung neues Semester) 20.10.2016 18:15 - 20:00
Erstihütte 2016 11.11.2016 - 13.11.2016
Kommende Termine…

EstateLite Plone Theme by Quintagroup © 2005-2012