Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is EstateLite Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / Informationen / Berufungskommissionen

Berufungskommissionen

Die Quelle fuer diesen Artikel ist das Handbuch Gremien vom (ehemaligen) u-asta abrufbar unter https://www.u-asta.uni-freiburg.de/Members/vorstand/reader

Aufgaben

Wenn eine Professur frei wird, wird eine Berufungskommission gebildet, die sich mit der Neubesetzung dieser Professur befasst. Sie berät darüber, welche Bewerber*innen für eine Stelle geeignet sind und erstellt am Ende eine Berufungsliste (Platz 1 Kandidat*in C, Platz 2 Kandidat*in G, Platz 3 Kandidat*in A und E). Diese Liste wird dem Fakultätsrat zur Stellungnahme und anschließend dem Senat zur Abstimmung vorgelegt. In der Regel folgt der Senat den Vorschlägen des Fakultätsrates, er verfügt jedoch über das endgültige Entscheidungsrecht. Gibt es im Senat Bedenken, wird er die vorgelegte Liste jedoch nicht ändern, sondern die Liste an die Kommission zurückschicken (auch das kommt selten vor).

Zusammensetzung

Die Zusammensetzung ist – wie weitere Verfahrensgrundsätze – im Berufungsleitfaden der Uni Freiburg festgeschrieben. Dieser Leitfaden ist zwar nicht verpflichtend, es wird sich aber in aller Regel daran gehalten.

Der Leitfaden sieht folgende Zusammensetzung vor:

  • ein*e Leiter*in (Professor*in, Mitglieder im Fakultätsvorstand oder Rektorat)
  • fünf bis sechs Professor*innen der Fakultät, an der die Professur frei wird
  • zwei Professor*innen anderer Fakultäten
  • zwei Mitarbeiter*innen aus dem Wissenschaftlichen Dienst (mit einer Stimme)
  • ein*e externe*r Sachverständige*r
  • Der*die Gleichstellungsbeauftragte*r
  • zwei studentische Mitglieder mit einer Stimme (formal: Studentisches Mitglied und sein*e Vertreter*in)

Des Weiteren sind folgende Dinge zu beachten:

  • Der Kommission sollen 12-14 Personen angehören
  • Der Kommission müssen mindestens zwei 'fachkundige' Frauen angehören
  • Der*die Studiendekan*in muss entweder als Mitglieder oder beratend an den Sitzungen der Kommission teilnehmen

Wahl

Die Kommission wird formal vom Rektorat gebildet, dieses folgt jedoch in aller Regel den Vorschlägen der Fakultäten, die auch über ein Vorschlagsrecht verfügen. Die Zusammensetzung wird im Fakultätsrat abgestimmt.

[Ergaenzung von uns: Die studentische*n Vertreter*innen legen wir in aller Regel in der Fachschaftssitzung fest. ]

Ablauf einer Berufungskommission

  1. Konstituierende Sitzung der BK, Festlegung der Kriterien nach denen Kandidaten*innen bewertet werden soll
    1. Der Ausschreibungstext wurde bereits vorher im Strukturfragebogen im Fakultaetsrat verabschiedet.
  2. Sichtung der Bewerbungen und Beschluss welche Kandidaten zu einem Vorstellungsvortrag und einem Gespraech eingeladen werden (i.d.R 3-9 Personen)
  3. Vorstellung der einzelnen Kandidaten, bestehend aus
    1. Vorstellungsvortrag (hochschuloeffentlich)
    2. Gespraech der Bewerber mit der Kommission (nicht oeffentlich)
  4. Beratung der Kommission ueber welche Bewerber ein externes vergleichendes Gutachten eingeholt werden soll
  5. Beschluss vom Listenvorschlag in der Kommission
  6. Vorstellung/Debatte/Abstimmung ueber Liste im Fakultaetsvorstand/-rat
  7. Vorstellung im Senat

Kommentar

Die Ergebnisse von Berufungsverfahren haben direkten Einfluss auf die Qualität des Studiums, insbesondere auf die Qualität der Lehre. Die nicht-studentischen Mitglieder der Kommissionen legen ihr Augenmerk vor allem auf Forschungsleistungen.

Daher ist es wichtig, dass die studentischen Mitglieder insbesondere auf Qualifikationen in der Lehre achten. Wie gut wurden die Lehrveranstaltungen des*der Bewerber*in angenommen? Welche hochschuldidaktischen Qualifikationen bringt er*sie mit? Wie gut kümmert er*sie sich um die Studierenden? Diese Fragen sollten von Studierenden in einer Berufungskommission gestellt werden.

Siehe: § 48 Absatz 4 LHG, Berufungsleitfaden der Uni Freiburg (http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/berufungsleitfaden.pdf)

« November 2017 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Termine
Factorio LAN 24.11.2017 - 26.11.2017
Mario Kart Turnier 28.11.2017 19:45 - 23:00 — Mensa Rempartstr.
FS-Sitzung am 30.Nov 30.11.2017 18:15 - 20:00 — Fachschaftsraum
FS-Sitzung am 7.Dec 07.12.2017 18:15 - 20:00 — Fachschaftsraum
Weihnachtsvorlesung 14.12.2017 16:15 - 18:00
Kommende Termine…

EstateLite Plone Theme by Quintagroup © 2005-2012