Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is EstateLite Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / Informationen / Prüfungsrecht / Prüfer

Prüfer

Eine wichtige Frage ist, wer überhaupt Prüfer ist, wer also das Recht hat, uns zu prüfen.

Nach den §8 BSc bzw. §10 MSc Rahmenprüfungsordnung können Prüfer können nur Personen sein, die prüfungsberechtigt sind.

Die Rahmenprüfungsordnungen sagen weiterhin, dass prüfungsberechtigt nur sind, wer Hochschullehrer, Privatdozent und akademische Mitarbeiter, denen die Prüfungsbefugnis übertragen wurde. Für mündliche Prüfungen wird normalerweise ein Beisitzer bestellt, welcher sachkundig sein muss und mindestens einen Bachelorabschluss in dem zu prüfenden Fach besitzt.

Das Landeshochschulgesetz beschreibt leider nicht mehr explizit, wer Prüfer ist. Dies ist nach der Revision von dem Gesetz rausgefallen. Jedoch kann man die Prüferberechtigung aus §2 / §44 / §46 / §47 / §56 herleiten. Nach §56 darf nur jemand lehren, der entweder Professor oder habilitiert ist (alternativ muss die Person entsprechend §47 die Einstellungsvoraussetzungen für einen Professor erfüllen). Nicht jeder Professor ist auch automatisch habilitiert. Der Professor ist generell kein akademischer Grad, der höchste akademische Grad in Deutschland ist der Doktor und der Professorentitel ist nur ein Ehrentitel, ähnlich dem Prinz oder Großherzog. Gleichzeitig ist es eine der Hauptaufgaben eines Hochschullehrers, zu lehren und auch zu prüfen. Ein akademischer Mitarbeiter erfüllt normalerweise nicht das Kriterium habilitiert zu sein, d.h. ein akademischer Mitarbeiter kann entgegen der Prüfungsordnung kein Prüfer sein. Solltes du durch einen akademischen Mitarbeiter geprüft werden, kannst du gegen diese Prüfung Widerspruch einlegen, da du vermutlich von keinem legalen Prüfer geprüft wurdest.

Entsprechend §52 kann einem akademischen Mitarbeiter jedoch die Prüfungsbefugnis übertragen werden. Hierfür benötigt es einen begründeten Fall und der Mitarbeiter muss vom Fakultätsvorstand dafür vorgeschlagen werden. Dann darf er selbstständig Aufgaben in Forschung und Lehre übernehmen.

« Januar 2019 »
Januar
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Termine
Spieleabend am 17.Jan 17.01.2019 19:00 - 04:00 — Fachschaftsraum
Planung International Café 21.01.2019 16:00 - 17:00 — Fachschaftsraum
FS-Sitzung am 21.Jan 21.01.2019 18:15 - 20:00 — Fachschaftsraum
International Café 24.01.2019 16:00 - 19:00 — Building 101 room 00-010/14
FS-Sitzung am 28.Jan 28.01.2019 18:15 - 20:00 — Fachschaftsraum
Kommende Termine…

EstateLite Plone Theme by Quintagroup © 2005-2012